Freitag, 13. März 2020, 20:00 Uhr

Johannes Kirchberg macht Kurt Tucholsky „Heute zwischen Gestern und Morgen“

Heute zwischen Gestern und Morgen“
Chansons, Texte, Couplets, Schnipsel

Ja, wie hieß er denn? Theobald Tiger? Ignaz Wrobel? Peter Panter? Oder doch Kaspar Hauser? Für seine literarischen Arbeiten gab sich Tucholsky ganz verschiedene Namen.
Johannes Kirchberg begibt sich mit Kurt Tucholsky auf eine Entdeckungsreise hin zum Beginn des letzten Jahrhunderts. Er präsentiert die immer noch aktuellen Themen in diesem beeindruckenden Chansonabend und er spielt und rezitiert ihn. Mit charmanter Leichtigkeit präsentiert er Tucholskys scharfzüngigen Humor mit Liedern, komponiert von Eisler, Bienert und vor allem von Johannes Kirchberg selbst.

Veranstaltungsort:
Gemeindezentrum Arche Noah, Halstenbek, Haselweg 37

Eintritt € 10,- Mitglieder / € 8,- / Schüler, Studenten € 5,-
Der Vorverkauf beginnt 4 Wochen vor der Veranstaltung.

__________________________________________________________________________________

Presseberichte zum 2. Halbjahresprogramm 2019

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt vom 23. August 2019 

__________________________________________________________________________________

Presseberichte zum 1. Halbjahresprogramm 2019

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt vom 19. Januar 2019 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Hamburger Abendblatt vom 2. Januar 2019