Rückblick 2017

Freitag, 19. Mai 2017, 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum Arche Noah, Halstenbek, Haselweg 37

Gitarrenkonzert mit Musik aus dem 19. und 20. Jahrhundert

Der schwedische Gitarrist Rasmus Vamos Fecher, 1990 in Stockholm geboren, begann mit 9 Jahren klassische Gitarre zu spielen. Als 12-Jähriger entschied er sich, inspiriert durch seinen damaligen Lehrer professioneller Gitarrist zu werden. Studium an der Musikhochschule in Malmö. Derzeit ist er Schüler von Alexander-Sergei Ramirez an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.

In diesem Konzert wird er Musik aus Spanien von Fernando Sor, Francisco Tárrega und Isaac Albeniz sowie aus Schweden Musik von Gunnar de Frumerie und Simon Söfelde spielen. 

_________________________________________________________________________________

Freitag, 21. April 2017, 19:30 Uhr
In der Aula des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Halstenbek, Bickbargen 111

Leonard Bernstein
Symphonic dances from West Side Story Duo Montparnasse und Elbtonal Percussion Duo 

Mit diesem außergewöhnlichen Programm der Gruppe Elbtonal Percussion Duo und 2 Flügeln präsentieren wir ein Konzert voller Rhythmus, Kraft und  Virtuosität. Im Mittelpunkt stehen die Sinfonischen Tänze aus der West-Side-Story von Leonard Bernstein. Es grooved, es jazzt, es wird gewaltig aber auch feinsinnig und bluesig. Aurelie Namont, Elisaveta Ilina an zwei Flügeln, Sönke Schreiber und Stephan Krause am Schlagwerk.

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt 24.04.20176 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Hamburger Abendblatt 24.04.2017 

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt 05. 04.2017 

_________________________________________________________________________________

Freitag, 14. März 2017, 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum Arche Noah, Halstenbek, Haselweg 37

"Brief einer Unbekannten" von Stefan Zweig
Eine musikalische Lesung mit Iris Bebensee und Larissa Pinto 

Die Hamburger Schauspielerin Iris Bebensee und die in Moskau ausgebildete Pianistin Larissa Pinto begeben sich gemeinsam in die tiefen seelischen Abgründe einer Frau, die mit fast sklavischer Liebe an ihrem Liebhaber festhält ohne Gegenliebe zu erwarten.

Diese Lesung wird begleitet mit wunderbarer Musik von Liszt, Ligeti, Erik Satie und den Chansons der Wiener Zeit des 20. Jahrhunderts.

_________________________________________________________________________________

Freitag, 17. Februar 2017, 19:30 Uhr
im Gemeindezentrum Arche Noah, Halstenbek, Haselweg 37

Isabel Bogdan liest aus ihrem neuen Buch  "Der Pfau"

Der erste Roman von Isabel Bogdan "Der Pfau" 
Die Autorin arbeitet sonst als Übersetzerin - spielt in den schottischen Highlands.

Eine Gruppe Londoner Banker verbringt ein Teambuilding-Seminar auf einem heruntergekommenen Landsitz. Einer der dort lebenden Pfauen dreht leider durch und wird vom Lord aus dem Weg geräumt. Daraus ergibt sich ein absurd-komisches Geschehen, das die Beteiligten an ihre Grenzen bringt. Eine subtile Komödie - very britisch!

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt 21.02.2017 

_________________________________________________________________________________

Donnerstag, 5. Januar 2017, 19:00 Uhr
In der Aula des Wolfgang-Borchert-Gymnasiums Halstenbek, Bickbargen 111

13. Neujahrsgala mit den „Hamburger Kammersolisten“

Unter der Leitung von Prof. Stefan Czermak wird es wieder Highlights aus der unterhaltenden Wiener Klassik geben mit Arien und orchestralen Werken für die spezielle Neujahrsstimmung! Die Solisten sind: Anat Edri und Vincenzo Neri.

pdf

Klicken Sie hier um den download zu starten
Pressebericht Pinneberger Tageblatt 09.01.2017